Interessante Veranstaltungen im September in Berlin, Hamburg und Graz: Für (fast) jeden etwas

Der Sommer geht langsam zuende und was interessante Veranstaltungen  angeht, ist von Sommerloch keine Spur (jedenfalls wenn man im Osten, Norden oder Österreich wohnt). Eine davon habe ich zwar schon angekündigt, aber da ich eh auf die anderen beiden aufmerksam machen möchte, nochmal der Hinweis, falls jemand es übersehen haben sollte:

GIGA Forum mit Botschafter Gerhard Thiedemann am 05.09 in Hamburg

Das GIGA in Hamburg lädt für den 5. September zu der hervorragend besetzten Veranstaltung aus der Reihe GIGA-Forum: Nordkorea nach Kim Jong II: Einblicke in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft“. Es wird Vorträge vom deutschen Botschafter in Pjöngjang, Gerhard Thiedemann (ich habe mir sagen lassen, dass es sehr lohnend ist ihn mal sprechen zu hören) und dem NDR Journalisten Mario Schmidt, der bis 2010 Ostasienkorrespondent der ARD war, geben. Die Moderation übernimmt mit Patrick Köllner ebenfalls ein ausgewiesener Experte und hervorragender Wissenschaftler. Die Veranstaltung ist kostenlos und man muss sich nicht anmelden. Zumindest für die Nordlichter unter Euch dürfte das eines der wenigen Highlights im Nordkorea-Jahreskalender sein, also schauts Euch an.

Mittagstisch mit WFP Landeschefin Claudia von Roehl am 04.09. in Berlin

Ein bisschen kleiner, aber nicht minder interessant ist das, was die DGVN in Berlin am 4. September veranstaltet. Sie lädt zu einem Mittagsgespräch mit Claudia von Roehl, die aktuell Landesdirektorin des Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen in Nordkorea ist. In dieser Funktion hat sie sicherlich einiges zu erzählen und da die Arbeit des WFP in Nordkorea und ihre jährlichen Angaben zu Hilfebedürftigen etc. auch nicht ganz ohne Kritik von anderer Seite bleiben, gibt es auch unglaublich viel interessantes zu fragen. Ich kann einen Besuch da (bitte anmelden) nur empfehlen. Wenn jemand von euch hingeht (ist ja kostenlos) und ein paar Literaturtipps zur (schlichen und fairen (es gibt ja auch noch die von irgendwelchen gestörten Konservativen in den USA)) Kritik an der Arbeit des Fhaben will, kann er mich gerne danach fragen, ich müsste ihm schnell was nennen können.

Konzert mit dem Pyongyang Mundharmonika Ensemble am 15.09 bei Graz

Die letzte Veranstaltung auf die ich hinweisen möchte fällt gegenüber den vorherigen ein bisschen aus dem Rahmen. Vom 13. bis zum 16. September wird bei Graz das “promonica West – Das Harmonica Fest” stattfinden. Mit dabei sein wird am 15. September um 19 h auch das Pyongyang Mundharmonika Ensemble (ich schrieb ja mal darüber). Wer also in der Gegend ist und der Harmonica Musik nicht ganz abgeneigt, der ist mit 15 Euro (Kinder 10) dabei.

Menno!

Da dürfte ja sowohl inhaltlich als auch geographisch für fast jeden was bei sein. Jetzt würde ich mir nurnoch wünschen, dass außer dem Norden, dem Osten und Österreich auch noch irgendwas Interessantes im Westen stattfindet. Naja, ich halte jedenfalls die Augen offen und wünsche Euch viel Spaß.

About these ads

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 63 Followern an