Arsch hochkriegen und was sinnvolles tun: Wichtige Frage in die Runde…

Ich hab mal eine kleine Frage in die Runde: Eben habe mich mit Bagameri kurz darüber ausgetauscht, wann wohl nach den weltweit beliebten Pflanzen Kimilsungie und Kimjongilie endlich die Kimjongunie gezüchtet würde. Mein nicht ganz ernster, aber auch nicht ganz unernster Einwand war, dass es vermutlich keine Kimjongunie geben würde, sondern eher ein völlig neu (vermutlich von ihm oder einem Bewunderer aus…irgendwo) entwickeltes Fahrgeschäft, dass dann in allen momentan wie Pilze aus dem Boden sprießenden Vergnügungsparks aufgestellt werden würde. Allerdings hörte es da auf mit meiner Kreativität.

Weder ein Name, noch die passenden Eigenschaften für die Maschine sind mir eingefallen. Bagameri warf “Kimjongun-O-Lator” als möglichen Namen in den Raum. Das finde ich schon ganz gut, aber ich glaube es geht nocht besser.

Bei den Eigenschaften habe ich grobe Vorstellung, aber von einer guten Begründung lasse ich mich gerne davon abbringen. Also ich stelle mir so ein Gerät vor, dass einerseits sehr dynamisch ist, andererseits aber auch irgendwie oldschool und vor allem gemütlich. Vielleicht sowas wie ein mobiles Riesenrad mit integrierten Videogames, oder sowas.

Naja und weil ich nicht zu den Nörglern gehören möchte, die sich immer nur beschweren und keinen konstruktiven Vorschlag an der Hand haben, möchte ich euch einfach mal fragen, ob ihr weiterhelfen könnt und ein paar glänzende Ideen für Namen und  Funktionen der Maschine habt, die in Kim Jong Uns Namen in Zukunft die Menschen auf Nordkoreas Vergnügungsparks beglücken wird, auf das der junge Kim der wahre Diktator der Herzen werde.

Wenn ihr das alles für absoluten Humbug haltet und es als eine totale Zeitverschwendung seht, über mögliche Funktionen und Namen eines neuen Fahrgeschäfts nachzudenken, weil doch klar ist, dass ein Stahlofen den Namen des jungen Kim tragen wird, so ist das natürlich mit entsprechender Begründung ebenfalls sehr willkommen. Also los: Macht mal was Sinnvolles und strengt eure grauen Zellen an…

About these ads

2 Antworten

  1. Lustige Idee…Kim Jong-un hats ja eher mit Vergnügungsparks als mit Orchideen oder Knollenbegonien. Wohl wie bei Michael Jackson eine Folge verpasster Kindheit?
    Ganz auf die Schnelle sind mir diese Begriffe hier eingefallen:
    Kimjongun-O-mat
    Kimjongun-russel
    Kimjongun-eum
    Kimjongun-ikum
    Vielleicht sollte man gleich einen ganzen Park nach ihm benennen:
    Kimjonguno-lantis….

  2. Dazu fällt mir der hervorragende ungarische Spielfilm “Der Zeuge” ein in welchem die Geisterbahn des budapester Vergnügungsparks in “Geist des Sozialismus-Bahn” umbenannt worden ist:

    Gut, bei Kim Jong Un wäre das wohl unpassend da man mit ihm wie du schon schriebst (momentan jedenfalls noch) eher die Hoffnung auf gemütlichere Zeiten in Verbindung bringt als den Grusel einer Geisterbahn…

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 77 Followern an