Kostenloses Journal von Joseph Bermudez zum nordkoreanischen Militär

Joseph S. Bermudez Jr., ein renommierter Wissenschaftler, der schon seit über 25 Jahren zu den nordkoreanischen Streitkräften forscht und publiziert, hat kürzlich die erste Ausgabe des KPA-Journals herausgegeben, wie ich auf North Korean Economy Watch gelesen habe. Bermudez schreibt, dass er bei den Recherchen zu seinen Publikationen immer wieder auf Informationen stößt, die zwar interessant sind, die aber aus verschiedenen Gründen keinen Eingang finden. Diese Infos will er nun kostenlos mit der Welt teilen und plant, dafür sein KPA-Journal zu nutzen. Inhalt des Journals sollen vor allem historische und aktuelle Themen zur Koren People’s Army (KPA), Raketenentwicklung und  Geheimdienst-Operationen sein. Es ist geplant, dass das Journal später monatlich erscheinen wird, vorerst ist aber eine unregelmäßige Erscheinungsfolge vorgesehen.

Die erste Ausgabe ist vier Seiten lang und beinhaltet zwei Artikel. Einer beschreibt das Equipment eines kürzlich geborgenen Spionageschiffes, dass 2001 von der Besatzung gesprengt wurde, um die Enterung durch die japanische Marine zu verhindern und der Andere beschäftigt sich mit der Geschichte, Ausbildung und Rolle im Koreakrieg einer speziellen Pioniereinheit der KPA zur Überquerung von Flüssen. Beides recht lesenswert wenn man sich dafür interessiert (vor allem das Schiff erinnert teilweise an James Bond) oder auch nicht. Die erste Ausgabe könnt ihr hier finden, viel Spaß beim lesen…

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s