Für die Liste: Kim Kyong-ok — Wichtig aber „mysteriös“

Im Rahmen meiner „Wahlbeobachtung“ ist mir außer der Tatsache, dass alle Nordkoreaner die irgendwie wählen konnten, für ihre Kandidaten gestimmt haben (was immerhin eine Zustimmungsrate von 99,97 Prozent bedeutet), noch etwas anderes aufgefallen. Die Kim-Familie war nämlich nicht alleine wählen, sondern sie hatte Begleitung von einer relativ mysteriösen Person. Die heißt Kim Kyong-ok und ist erste/r Vize-Vorsitzende/r des „Organization and Guidance Department“ (OGD) des Zentralkomitees der Partei, Mitglied der zentralen Militärkommission der Partei und vier Sterne General. Irgendwie fand ich es auffällig, dass diese Person mit den beiden Kims zusammen wählen ging und daher habe ich sie mir mal etwas näher angeschaut (soweit das ging).

Berührungspunkte zu Kim Jong Un

Auffällig sind die Berührungspunkte mit Kim Jong Un. Kim Kyong-ok wurde gleichzeitig mit Kim Jong Un zum/r vier Sterne Gerneral/in befördert und kam zusammen mit ihm in die zentrale Militärkommission der Partei. Sein Amt als erster stellvertretender Direktor (ratet mal wer der Direktor ist) des OGD ist ziemlich bedeutend da dem OGD bei der Umsetzung und Kontrolle der politischen und ideologischen Linie des Landes sehr viel Macht zukommt. Von Beobachtern wird die Person zwar mit der Nachfolge von Kim Jong Un in Verbindung gebracht, das aber nur wegen der beschriebenen Berührungspunkte und der Machtposition, wirklich zu wissen scheint niemand etwas.

Laut einem Bericht der Chosun Ilbo wurde Kim Kyong-ok Anfang 2009 zum Vize-Direktor ernannt. Das kommt dem Zeitpunkt sehr nahe, als auch der Kometenhafte Aufstieg des Generalstabchefs Ri Yong-ho begann. Auch viele andere Funktionäre kamen in dieser Zeit in neue Ämter, was die Vermutung nahelegt, dass Kim ein Teil der Nachfolgeplanungen für Kim Jong Un ist. Diese Pläne begannen sich nach dem Schlaganfall Kim Jong Ils Ende 2008 rapide zu materialisieren.

Herzlich wenig Informationen

Wie gesagt weiß man aber ansonsten herzlich wenig über Kim Kyong-ok und das fängt schon beim Geschlecht an. Hier hat das Forumsmitglied „Kuwolsan“ einiges interessantes dazu geschrieben und vermutet des Namens wegen, dass es sich um eine Frau handele. Auf NK Leadership Watch sieht man dagegen das Bild eines männlichen Militärs (was für mich nicht ganz schlüssig ist, da in anderen Quellen geschrieben wird, dass er/sie wie Kim Jong Un als Zivilist in den Generalsrang gekommen sei (warum sollte er/sie also Uniform tragen?)). Für eine männliche Person spricht wiederum dieses Gruppenfoto, auf dem Kim auch zu sehen sein müsste. Eine Frau in zivil steht da jedenfalls nicht in der ersten Reihe. Man weiß es wohl nicht. Naja und wenn man nicht mal weiß, ob es sich bei der Person um Männlein oder Weiblein handelt (ich habe den Verdacht, dass viele englischsprachige Autoren diese Klippe dank der sprachlichen Möglichkeit dazu, umschifft haben), dann ist wohl klar, dass es auch ansonsten nicht wirklich viele Informationen gibt.

Gern gesehen Begleitung bei Kulturevents

Aber natürlich gibt es immer noch die Meldungen von KCNA zum auswerten. Tut man dass, dann sieht man ziemlich schnell, dass Kim Kyong-ok bei den Vor-Ort-Anleitungen Kim Jong Ils sehr selten (2x) ohne Kim Jong Un zu sehen ist (seit der junge Kim aufgetaucht ist). Mit ihm zusammen war die Person immerhin 15 Mal unterwegs (ich weiß dass die Aussagekraft nicht riesig ist, weil das ja auch so sein kann, weil Kim Jong Un so häufig dabei ist und es im Endeffekt Zufall ist). Kein Zufall dürfte allerdings die Art der Veranstaltungen sein, zu denen Kim Kyong-ok meist zur Gruppe gehört. Vierzehn der Siebzehn Veranstaltungen gehören nämlich zum Bereich Kultur, Spiel und Spaß (Konzerte, Theater, Einweihung einer Sportanlage, Bankett). Die Person scheint also entweder jemand zu sein, den man gerne zu gemütlichen Abendveranstaltungen mitnimmt oder sehr an Kultur interessiert. Es hat jedenfalls den Anschein, als verstehe man sich ganz gut.

Ich denke Kim Kyong-ok ist auch eine Person, die in Zukunft noch eine Rolle spielen soll. Daher kann es sich nichts schaden sich den Namen mal zu merken. Vielleicht gibt es dann auch irgendwann mal ein Bild. Wir werden uns wohl vorerst gedulden müssen.

11 Antworten

  1. Bei nkleadershipwatch enteckt:

    Dort wird unter den Biographien Kim Kyong-Ok (auf Seite 40) als Frau beschrieben:

    http://nkleadershipwatch.files.wordpress.com/2011/08/kim-jong-il-appearances-guide-july-2011-v1.pdf

  2. Die KCNA berichtete von Kim Jon Ils (plus Entourage) Besuch vergangene Woche bei der Taedonggang Fruit Farm nur in Worten, „naenara“ zeigt auch einige Bilder dazu:

    http://www.naenara.com.kp/ko/news/news_view.php?22+1238

    Wie im KCNA-Bericht schreibt naenara, dass KJI neben diversen Zivilen auch von vier Militaristen begleitet wurde, Kim Kyong Ok steht dabei an erster Stelle.

    Meiner Meinung sieht der kleine Soldat im untersten linken Foto den Portraits bei nkleadershipwatch und yonhapnews doch sehr ähnlich.

    • Der Mann auf dem Bild könnte tatsächlich dem Porträt auf NK Leadership Watch ähnlich sehen. Allerdings sehe ich einen Stern zu wenig auf seiner Schulterklappe. (Ich habe zwar nicht wirklich Ahnung was die Militärränge Nordkoreas angeht, aber wenn der Artikel von Wikipedia stimmt, dann sollte ein Daejang (Also der Rang, den Kim Kyong-ok genau wie Kim Jong-un bekam) vier Sterne auf der Schulter haben. Ich bin zwar kein Fan vom Sterne zählen, aber nehme das hier mal als Indiz…

      • Hier noch ein Link zu einem südkor. Bericht vom Februar 2009, wo neue Gesichter der nordkor. Politik aus Militär, Partei und Regierung vorgestellt wurden.

        Kim Kyong Ok ist in der 2. Reihe (unter dem braunen Balken) – der Reihe der Parteikader – als 3ter von rechts abgebildet:

        http://article.joinsmsn.com/news/article/article.asp?total_id=3491627
        (ähnelt doch den anderen bisher gezeigten Bildern)

        Übrigens: So schreibt sich Kim Kyong Ok auf chinesisch: 金京玉

        Das Kyong ist das Hauptstadt-„Kyong“ wie in ToKYO oder PeKING.
        Das Ok ist das tatsächlich das Jade/Juwel-„Ok“

        Ich konnte aber mit der chinesischen Schreibweise auf chin. oder jap. Internetseiten auch keine weiterführenden Infos oder Fotos über Kim Kyong Ok finden.

  3. ggf. identische Person?
    http://www.kcna.co.jp/item/2009/200910/news05/20091005-14ee.html

    „…officials of the Central Committee of the DWUK including its Vice-Chairwoman Kim Kyong Ok“

  4. Zum Geschlecht denke ich, dass es sich nach meinem Gefühl für Nordkoreanische Namen um eine Dame handeln müsste. „Ok“ ist ein recht typischer Mädchenname in Nordkorea. Vielleicht seine Freundin?

    • Danke. Ich kenne mich zu schlecht mit Koreanischen Namen aus, um sagen zu können, ob man die auch für beide Geschlechter verwenden kann. Grundsätzlich hätte ich auch zu einer Dame tendiert. Allerdings finde ich es irgendwie irritierend, dass sie in dieser sehr männlich geprägten Gesellschaft so ein hohes und wichtiges Amt haben soll. Deshalb kann ich mir auch nur schwer vorstellen, dass es dann keine gestandene Politikerin wäre (was die Freundin-Idee etwas unwahrscheinlicher macht), vor allem, da sie den Posten beim OGD höchstwahrscheinlich bekommen hat, um zu helfen den Weg für Kim Jr. zu bahnen. Ich denke da kann man sich keine Schwächen erlauben.

      • Ich habe diesen Text samt Photo (Süd)koreanern gezeigt mit der Frage, ob Kim Kyong-Ok nun ein Mann oder eine Frau ist:

        http://www.yonhapnews.co.kr/bulletin/2010/10/13/0200000000AKR20101013137700014.HTML

        Die Antworten waren:
        – aus dem Foto nicht ersichtlich
        – der Vorname deutet auf eine Frau hin
        – die Funktionen in Militär und Partei lassen auf einen Mann schliessen
        – der Text gibt keinerlei Rückschlüsse auf das Geschlecht
        – eine endgültige Antwort blieb offen

        • Vielen Dank fü die weiterführenden Infos.
          Wir werden uns wohl einfach noch etwas gedulden müssen, bis es irgendwann mal ein besseres Foto gibt. Ist die Person auf dem Yonhap-Bild sicher Kim Kyong-ok? Was ist die Quelle des Fotos?

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s