Sehr guter Überblick von Hans-Joachim Schmidt: „Von der Sonnenscheinpolitik zum Säbelrasseln und Zurück? Zur politischen Lage auf der koreanischen Halbinsel“

Auf CanKor habe ich gestern ein recht interessantes Paper von Hans-Joachim Schmidt von der Hessischen Stiftung Friedens und Konfliktforschung gefunden. Es basiert auf einem Vortrag, den er am 26. April 2011 auf der Tagung „Zusammenbruch oder blühende Landschaften? Szenarien der Zukunft auf der koreanischen Halbinsel“ hielt. Den Inhalt hat er auf den aktuellen Stand gebracht und CanKor unter dem Titel: „Von der Sonnenscheinpolitik zum Säbelrasseln und Zurück? Zur politischen Lage auf der koreanischen Halbinsel“ zur Verfügung gestellt.

Auf dreizehn Seiten fasst er darin sehr gut die aktuelle politische Gemengelage auf der Koreanischen Halbinsel vor allem in Bezug auf das nordkoreanische Nuklearprogramm zusammen. Dabei wirft er hervorragende Schlaglichter auf Interessen und Handlungsmotive der verschiedenen beteiligten Parteien und analysiert verschiedene Optionen des „wie-weiter“ auf der Koreanischen Halbinsel. Eine große Bedeutung räumt er dem Konflikt auch für die bilateralen Beziehungen zwischen den USA und China ein. Ich muss zugeben, dass er mir eigentlich mit allen seiner Einschätzungen aus der Seele spricht und daher gibt es auch nicht viel zu mehr dazu zu sagen. Eine bisschen habe ich mich allerdings an folgendem Satz gestoßen:

Die bloße Gewährung von Sicherheit für Nordkorea ist somit kaum ausreichend, um es zum Verzicht auf Kernwaffen zu bewegen. (S.6)

Das mag zwar stimmen, allerdings frage ich mich schon länger, ob diese „bloße Gewährung von Sicherheit für Nordkorea“ überhaupt möglich ist. Gerade vor dem Libyen-Hintergrund ist es glaube ich durchaus legitim zu fragen, wie es den USA gelingen soll, ein wirklich glaubhaftes und dauerhaftes Sicherheitsversprechen abzugeben. Allein dieser Sachverhalt verzwirbelt die ganze Nuklearfrage zu einem sehr massiv aussehenden gordischen Knoten.

Wenn ihr aber einen guten Überblick über die aktuelle Situation sucht, dann ist der Text sicherlich der ideale Weg, den zu bekommen.

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s