KCNA berichtet interessantes vom CDU Parteitag: „German Ruling Party Adopts New Euro Policy“

Ich rege mich ja manchmal über den Quatsch auf, den manche deutsche Medien so über Nordkorea verzapfen. Allerdings haben BILD, WELT und Co. natürlich kein Monopol darauf, Unfug über andere Länder zu verzapfen. Auch KCNA kriegt das öfter mal vorzüglich hin. Heute konnte ich zum Beispiel etwas Neues über deutsche Politik lernen, das mir ziemlich neu war:

The German ruling party adopted a policy of allowing the country’s voluntary abandonment of the euro use at its congress on Monday.

The policy allows the country to give up the use of euro any time, while maintaining the status of EU member nation.

The adoption of the policy may touch off discussions of the reestablishment of the eurozone order, media reports said.

[Die regierende Partei Deutschlands hat auf ihrem Kongress am Montag eine Politik beschlossen, die es dem Land erlaubt, freiwillig auf die Nutzung des Euro zu verzichten.

Die Politik erlaubt es dem Land die Nutzung des Euro jederzeit aufzugeben, aber gleichzeitig Mitgliedsstaat der EU zu bleiben.

Medien berichteten, dass die Annahme dieser Politik Diskussionen über die Wiederherstellung der Ordnung der Eurozone auslösen könnte.]

(Den richtigen Link gibts morgen, wenn das alte KCNA die Meldung übernimmt. Heute müsst ihrs in den Tagesmeldungen der neuen Seite suchen.)

Aha. War mir wohl entgangen. Oder vielmehr ist dem Autor von KCNA auch beim Übersetzen der Nachrichten aus Deutschland etwas entgangen. Nämlich, dass der Austritt für solche Euro-Staaten ermöglicht werden soll, „dauerhaft nicht willens oder in der Lage [sind], die mit der gemeinsamen Währung verbundenen Regeln einzuhalten“. Vielleicht hat da einfach jemand etwas falsch verstanden.  Oder es war jemand ähnlich ideologisch Verbohrt oder schlagzeilenfixiert, wie mancher Kollege in deutschen Redaktionen.

Aber irgendwie hat der Autor natürlich auch wieder Recht. Denn wenn Deutschland dauerhaft die Regeln nicht einhalten will, oder kann, dann könnte es nach dem Parteitagsbeschluss wohl tatsächlich austreten. Allerdings wäre zu dem Zeitpunkt wohl eh nichts mehr zum Austreten da…

Advertisements

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s