Spannende Blogs: China-Nordkorea, Flüchtlinge, Radio und noch mehr Ultimate Frisbee

Update (04.12.2012): Da habe ich doch glatt das großartige Blog „Kim Jong Il droping the bass“ (via Basic Thinking Blog) vergessen. Vielleicht sollten die nordkoreanischen Photoshop-Experten sich mal ein Beispiel daran nehmen, die Bilder sind nämlich echt schön montiert und vor allem sehr witzig…

Ursprünglicher Beitrag (04.01.2012): In der letzten Zeit haben sich in meiner Lesezeichen-Leiste einige sehr interessante Blogs angesammelt, die ich euch noch nicht vorgestellt habe und die für die unterschiedlichsten Interessen-/Recherchebereiche sehr spannend sind. Die wegen der jüngsten Ereignise aufgeschobene Vorstellung will ich jetzt kurz nachholen.

Sino-NK — Borderlands, Relations, History : 中朝关系报告

Adam Cathcart, der Autor von Sinologistical Violoncellist (das ich auch sehr schätze), hat ein zweites Projekt gestartet, in dem ihm einige Leute von seiner Uni helfen. Anders als bei seinem Privatblog geht es hier ausschließlich um Nordkorea und die Beziehungen zu China, die Cathcart und sein Team mit einem Blick von China aus beschreiben. Das Ganze ist absolut lesenswert. Allein die umfangreiche Auswertung nordkoreanischer und chinesischer Medien ist glaube ich einzigartig.

One Korea

One Korea ist ein sehr interessantes Blog. Es wird vom südkoreanischen Vereinigungsministerium gesponsert, aber von Studenten amerikanischer Universitäten betrieben, die häufig aber nicht immer koreanischer Abstammung sind. Die Autoren haben soweit ich das Verstehe im Rahmen eines Aufenthalts in Seoul mit nordkoreanischen Flüchtlingen gearbeitet und so besteht ein Teil der sehr interessanten Beiträge aus Schilderungen dieser Erfahrungen. Insgesamt steht das Flüchtlings-/Menschenrechtsthema im Fokus. Aber es gibt eben auch Perspektiven von jungen Südkoreanern auf Nordkorea zu lesen, was sicherlich ein interessanter Pulsmesser ist (auch wenn diese jungen Leute aufgrund ihres Engagements nicht als Querschnitt der südkoreanischen Jugend allgemein gesehen werden können). Hier sollte jeder mal vorbeischauen, der sich für Menschenrechtsfragen und die nordkoreanischen Flüchtlinge in Südkorea interessiert.

DPRK Monitoring

DPRK Monitoring ist ein kanadisches Projekt, das Informationen verschiedener internationaler Radiosender sammelt. Nachzulesen gibt es kurze Beiträge von Stationen aus aller Welt in französischer und englischer Sprache. Die Infos sind nicht immer brandheiß, aber manchmal gibt es etwas zu finden, dass man so sonst nirgends lesen kann, wenn man nicht gerade den entsprechenden Radiosender hört, bzw. auf seiner Seite liest. Außerdem kann man (zumindest ich) seine eingerosteten Französischkenntnisse ein bisschen auffrischen…

An American in North Korea

Ich habe ja kürzlich schonmal auf ein Blog hingewiesen, das von einem der Leute betrieben wird, die ein Ultimate-Frisbee-Turnier in Pjöngjang veranstaltet bzw. daran teilgenommen haben. Aus dieser Gruppe kommt auch dieses Blog. Allerdings geht es hier fast ausschließlich um Reiseeindrücke, die mit Hilfe ziemlich vieler ziemlich guter Fotos vermittelt werden (und natürlich noch kurzen Texten zur Erklärung). Es gibt ziemlich viele Fotos mit Seltenheitswert, die bspw. das ganz normale Leben oder auch den recht offenen Umgang zwischen Amerikanern und Nordkoreanern zeigen, aber auch Bilder von Orten wie der berühmten Straußenfarm. Liebhaber der Fotografie sollten hier auf jeden Fall reinschauen. Achja, der (Haupt-)Autor des Blogs scheint ein Faible für hübsche Frauen zu haben. Auf jeden Fall habe ich bisher noch nirgends so viele Porträt-Bilder von gutaussehenden Nordkoreanerinnen gesehen…

Eine Antwort

  1. […] – Nordkorea-Info, “Spannende Blogs,” January 4, 2012: Das Ganze ist absolut lesenswert. Allein die umfangreiche Auswertung nordkoreanischer und chinesischer Medien ist glaube ich einzigartig. = The whole thing is completely worth reading; in and of itself, the rich interpretation of North Korean and Chinese media is, I believe, one of a kind. […]

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s