Wieder Live-Stream von Nordkoreas Staatsfernsehen KCTV im Netz


Vor Ewigkeiten gab es ja mal für kurze Zeit einen Live-Stream des nordkoreanischen Staatsfernsehen KCTV online. Leider endete dieses Angebot wieder relativ schnell und wir mussten wieder auf die Genüsse des nordkoreanischen Propagandafernsehens aus erster Hand verzichten. Die Zeit des Verzichtes scheint jetzt vorbei zu sein. Gerade eben hat C.R. auf der Freien Beitragsseite darauf hingewiesen, dass wieder ein vernünftiger Live-Stream von KCTV online ist. Das freut mich. Und da die entsprechende Seite nicht in Südkorea sondern in Japan gehostet wird, denke ich, dass sie sich nicht so schnell wieder aus dem Netz entfernt. Allerdings verstehe ich noch nicht ganz die Geschäftsidee dahinter, also keine Ahnung, warum die Seite KCTV streamt. Aber sei es drum. Gute Sache, dass es in solch bewegten Zeiten sowas gibt…

Hier geht es zum Stream von KCTV.

UPDATE: Nordkoreas Staatsfernsehen KCTV im Livestream


Update V (12.03.2013): Ein Link zu einem aktuell funktionierenden Stream findet sich hier.

Update IV (27.04.2012): War scheinbar nur ein kurzes Intermezzo. Mittlerweile kann man auf diesem Stream nur noch garantiert südkoreanische Handtaschen und solchen Kram kaufen. Naja, vielleicht wird das nochmal…

Update III (15.03.2012): Hm, sieht so aus, als hätte ich mich getäuscht. Hier gibt es einen weiterhin funktionierenden Stream (nur nen RealPlayer oder so sollte man haben). Also kann man weiterhin KCTV angucken und soweit ich das sehe auch live. Danke für den Hinweis Sebi!

Update II (17.03.2012): Wenn ich mich nicht total täusche, dann funktioniert der Livestream auf SPTV schon seit längerem nicht mehr. Und da der Stream auf Koreaweb SPTV als Quelle nutzte, geht der auch nicht mehr. Kurz gesagt: Alles was unten steht scheint hinfällig zu sein. Wenn ihr KCTV sehen wollt, müsst ihr entweder eine Satellitenschüssel (ne große) auf Thaicom-5 ausrichten, oder drauf verzichten. Kann man nichts machen.

Ich wüsste nur mal gerne, warum es mit SPTV nicht mehr klappt. Ob es was mit dem Sicherheitsgesetz zu tun hat, oder dem vielen Traffic, den die Medienberichterstattung zu SPTV nach sich gezogen hat…

Update I (08.01.2012): Wie ich kürzlich gesehen habe, gibt es via Koreaweb einen Stream von KCTV, der besser läuft als der über SPTV. Wenn es über SPTV nicht funktioniert schaut also einfach mal hier rein

Urpsrünglicher Beitrag (24.10.2011): Eben hat Bagameri (vielen Dank!) auf der „Freien Beitragsseite“ darauf aufmerksam gemacht, dass man auf dieser Seite KCTV, den nordkoreanischen Staatssender, im Livestream sehen kann. Der Anbieter SPTV scheint eine südkoreanische Streamingseite zu sein, die Fernsehsender aus allen möglichen Ländern überträgt und es ist zu erwarten, dass die Seite oder zumindest das Nordkorea-Streamingangebot von KCTV bald abgeschaltet werden (da in Südkorea gehostet und da ist sowas laut Nationalem Sicherheitsgesetz verboten) für mehr Hintergründe zu dem Streamingangebot und warum es nicht verboten ist, einfach die Kommentare lesen. Wer sich also einen Eindruck über das Programm von KCTV machen möchte, der kann sich das mal anschauen, wer weiß wie lange es noch funktioniert. Gerade singt ein Chor begleitet von Orchester und Lichtshow…