Premiere: KCNA erwähnt Kim Jong Uns Nachfolge

Wenn ich mich nicht komplett täusche ist dies das erste Mal, dass man das so genau aus nordkoreanischer Feder lesen kann. Zwar werden die Worte den chinesischen Freunden (in Person von Meng Jianzhu, dem Minister für öffentliche Sicherheit) in den Mund gelegt, aber nichts desto trotz wird die Katze ein bisschen mehr aus dem Sack gelassen, oder habt ihr schonmal „Kim Jong Un“ in einem Satz mit „Nachfolge“ nennen hören?

Meng warmly congratulated Kim Jong Il upon his reelection as general secretary of the WPK and Kim Jong Un upon his election as vice-chairman of the Central Military Commission of the WPK at the historic Conference of the WPK, hailing the successful solution of the issue of succession to the Korean revolution.

Man sagt es also jetzt öffentlich und teilt bei der Gelegenheit auch gleich mit, dass die Chinesen zufrieden sind mit den Plänen.  Ansonsten aber nichts neues, Kim Jong Un wie bei allen wichtigen Anlässen an Ri Jong-hos Seite, viele wohlfeile Worte und ein Abkommen, dessen Inhalt wir nicht kennen. Interessant also, aber nicht wirklich was Neues…

Meinungen, Anregungen, Kritik? Alles gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s